Internet Versicherungsdienst

Lebensversicherungen

Lebensversicherung verkaufen

Geschrieben von Admin • Freitag, 18. September 2009 • Kategorie: Lebensversicherungen
HTML clipboard
Kapitalbildende Lebensversicherungen sind eine schöne Sache. Man zahlt über einen langen Zeitraum in einem einzelnen Lebensversicherungsvetrag ein und weiß was i.R. bei Vertragsende mindestens an Leistungen heraus kommt. Aber was ist wenn man vorzeitig Geld benötigt.

Für viele ist die Versuchung groß, die eigene Lebensversicherung zu kündigen. Doch ist dies meist eine teure Lösung. Besser als der Verkauf ist die Beleihung der Lebensversicherung über ein Policendarlehen. Es wird auch als Beleihen des Versicherungsvertrages bezeichnet. Die Beleihung erfolgt nicht mit einem Dritten, sondern mit dem Versicherer der einen Teil der normalerweise erst in Zukunft fälligen Versicherungsleistung vorab leistet. Ein Eintrag bei der Schufa erfolgt hierbei nicht. Ein Policendarlehen begrenzt sich auf die Höhe des Rückkaufswert mit eventuellen Überschußanteilen ohne Kapitalertragssteuer.

© 2017 Internet Versicherungsdienst | Einträge (RSS) | Kommentare (RSS) |  Theme plusneun.de entry